League of Legends – Champion: Varus

Aktualisiert: 18.11.2019 00:02 Uhr, Patch 9.22.1

Alle Skins von Varus

Fähigkeiten von Varus

Varus ADC

Skill Reihenfolge

1. Q
2. W
3. E
4. Q
5. Q
6. R
7. Q
8. W
9. Q
10. W
11. R
12. W
13. W
14. E
15. E
16. R
17. E
18. E

Gegenstände

Beinschienen des BerserkersGuinsoos WutklingeRunaans WirbelsturmKlinge der UnendlichkeitSchutzengelSchutzengel

Starter Gegenstände

Dorans KlingeHeiltrank

Runen

PräzisionTödliches TempoTriumphLegende: EiferGnadenstoßZaubereiAbsoluter FokusAufziehender SturmAngriffstempoMagie ResistenzSkalierendes Leben

Beschwörerzauber

BlitzHeilen

Statistik

  • 46.43%

    Sieges Rate

  •  
  • 1.77%

    Spiel Rate

  •  
  • 0.02%

    Ban Rate

  •  

Tipps, wenn du gegen Varus spielst:

  • Stehst du unter dem Einfluss von Varus‘ Verderbnis, so erleidest du zusätzlichen Schaden.
  • Kann Varus einen Todesstoß erzielen oder hat er bei einem Kill geholfen, dann erhält er kurzzeitig zusätzliches Angriffstempo, was ihn noch viel gefährlicher macht.
  • Du wirst an Ort und Stelle festgehalten, falls dich eine der Ranken von Varus‘ ultimativer Fähigkeit, „Kette der Verderbnis“, erreicht. Du kannst dem aber entgehen, wenn du der Ranke lange genug fernbleiben kannst.

Tipps, wenn du Varus spielst:

  • Schaltest du „Verdorbener Köcher“ früh frei, kann dir das dabei helfen, gegnerischen Champions zuzusetzen oder Todesstöße gegen Vasallen zu erzielen.
  • Bei Kämpfen auf kurze Distanz kann es manchmal besser sein, „Durchdringender Pfeil“ schnell einzusetzen, anstatt diesen erst komplett zu laden.
  • Versuche die sehr große Reichweite von „Durchdringender Pfeil“ auszunutzen, um gegnerische Champions zu treffen, solange diese noch außer Reichweite sind oder wenn sie sich bereits zurückziehen.

Die Geschichte von Varus:

Varus war ein tödlicher Vollstrecker, ein Abkömmling der uralten Düsteren. Er trieb seine Feinde gerne in den Wahnsinn, um sie dann mit einem letzten Pfeil hinzurichten. Er kam zum Ende des Großen Düsteren Krieges in Gefangenschaft, der er nach Jahrhunderten entkommen konnte, indem er sich der verwobenen Körper zweier ionischen Jäger bemächtigte. Sie hatten Varus in ihrer Unwissenheit befreit und tragen jetzt den Bogen, der sein Wesen beherbergt. Varus sucht nun nach denjenigen, die ihn einst in Ketten legten, um seinen brutalen Rachedurst zu stillen. Die sterblichen Seelen in seinem Inneren kämpfen jedoch mit jedem Schritt gegen sein Vorhaben an.